Helena Harfst - Philosophie
NACHHAL­TIGKEIT

Natürliche Stoffe aus Leinen, Hanf, Wolle oder Baumwolle bezieht das hessische Modelabel in Zusam­men­arbeit mit regionalen Liefe­ranten. Bewusst wird auf den Einsatz von synthe­tischen Materialien verzichtet, deren Fasern die Umwelt belasten. Natürliche Stoffe haben den Vorteil, dass sie sehr robust und weniger anfällig für Schmutz und Bakterien sind. Die Produktion erfolgt im eigenen Atelier in Mittel­hessen als ganzheit­liches Konzept: Im Famili­en­betrieb mit einem kleinen Team werden alle Teile vom Zuschnitt bis zum fertigen Produkt in einem Arbeitsgang vor Ort handge­fertigt. Das bedeutet, dass jedes Kleidungsstück zwar seine Zeit braucht, aber das Schnei­de­rinnen Herz höher schlagen lässt.

Weniger ist mehr“ ist bereits in die Konzeption des Slowfashion Labels einge­flossen. Langle­bigkeit und Qualität sowie gerad­linige Schnitte und die Kombi­na­ti­ons­mög­lichkeit der einzelnen Teile unter­einander machen die HELENA HARFST Kollek­tionen zu zeitlosen, täglichen Begleitern, die über viele Jahre getragen und geliebt werden können.

Hessen ist unsere Heimat. Hessen ist voller Tradi­tionen,
Eigenarten und Beson­der­heiten, die raus in die Welt müssen.

Was wir heute tun, entscheidet darüber,
wie die Welt morgen aussieht.

HESSEN UND TRADITION

HELENA HARFST produziert aus Überzeugung in Mittel­hessen. Die Heimat der Designerin ist für sie Lebens­mit­telpunkt. Die vierfache Mama schätzt die direkte Zusam­men­arbeit mit Stoff­lie­fe­ranten vor Ort und möchte mit ihrer Arbeit das Schnei­der­handwerk in ihrer Region unter­stützen.

Wir wollen Lieblings­stücke erschaffen. Für jede Frau.
Etwas was Bestän­digkeit hat. Besonders & jeden Tag tragbar.

ÜBER HELENA HARFST

Das Modelabel mit Sitz in Mittel­hessen entstand aus dem Wunsch heraus, Sorglos-​​Kleidung zu entwerfen: schön, zeitlos und unver­wüstlich. Im eigenen Atelier verar­beitet HELENA HARFST ausschließlich natürliche Materialien wie Leinen, Hanf, Wolle oder Baumwolle – Stoffe, mit hohem Trage­komfort, die gleich­zeitig pflege­leicht und multi­funk­tional einsetzbar sind. Die gerad­linige Schnitt­führung, folklo­ris­tische Details und eine zu allen Jahres­zeiten passende Farbgebung verleihen den Kollek­tionen von HELENA HARFST ihre unver­wech­selbare Handschrift.

Hinter HELENA HARFST steckt die Modede­si­gnerin Anna-​​Lisa Helena Harfst, die mit vier Kindern und ihrem Mann in Mittel­hessen lebt. Ihre unver­wüstliche Sorglos-​​Kleidung entwi­ckelte sie, um ihren Anspruch an Mode und Ästhetik im Alltag nicht gegen ein funktionales Mutter­kostüm eintauschen zu müssen.